NEU im Programm!

In diesem Sommer kommt die neue Marke SCALIDO, ein Sanitärkomplettprogramm. Vier Badbereiche - Eine Marke!

Informieren Sie sich schon vorab auf www.scalido.de und kommen Sie in unsere Ausstellung, um SCALIDO live zu erleben!

Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie einen Termin unter 07158/16-0.

 

SCALIDO-Logo. Sanitärkomplettprogramm. Designbad mit System

 


Anzeige in smartLiving

smartLiving. Das Magazin für 'Wohnen. Architektur. Immobilien' in der Region Stuttgart.

 

Unsere Ottenbruch-Anzeige im aktuellen Architektur-Magazin für die Region Stuttgart 'smartLiving'

 


Marktplatz - smartLiving

Vorstellung des Waschbeckens aus dem 3D-Drucker.

 

Das Waschbecken aus dem 3D-Drucker finden Sie in der Bäderausstellung Ottenbruch

 

 


Ein Segen für das Kinderdorf

Die Familie Ottenbruch ist beim Festakt zum 60-jährigen Bestehen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in Waldenburg (Hohenlohe) mit dem Albert-Schweitzer-Preis geehrt worden.

Die Familie Ottenbruch ist beim Festakt zum 60-jährigen Bestehen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in Waldenburg (Hohenlohe) mit dem Albert-Schweitzer-Preis geehrt worden.

Seit 1970 darf das Albert-Schweitzer-Kinderdorf auf die Familie und Firma Ottenbruch bauen, die nicht nur mit Geldspenden, sondern insbesondere mit Sachspenden aus dem Sanitärbereich so manche Baumaßnahme ermöglichte. Seniorchefin Brigitte Ottenbruch ist selbst gelernte Erzieherin. Als sie durch Zufall eine Broschüre über das Kinderdorf in Waldenburg erhielt, war ihr erster Gedanke: "Kinderdorfeltern - das hat mich sofort überzeugt. Kinder brauchen feste Bezugspersonen und die Geborgenheit einer Familie.Ich empfinde das Kinderdorf als Segen." Das Kinderdorf hätte auch für sie persönlich ein Lebenstraum sein können:"Wenn ich Dich nicht getroffen hätte, wäre das mein Weg gewesen", sagte Brigitte Ottenbruch vor Jahren schmunzelnd zu ihrem Mann Dieter, der 2013 gestorben ist. Auf Initiative Brigitte Ottenbruchs verschickt die Firma seit 1990 an ihre Kunden keine persönlichen Weihnachtsgeschenke mehr und lässt stattdessen dem Kinderdorf eine Spende zukommen. Ihre Motivation erklärt Brigitte Ottenbruch:"Das Größte im Leben ist Zufriedenheit. Wenn man etwas Gutes tut, dann bekommt man auch immer etwas zurück. Daher ist es mir auch wichtig, dass meine Kinder und Enkelkinder mit zur Preisverleihung kommen und diese Erfahrung machen. Der Preis des Albert-Schweitzer-Verbands der Familienwerke und Kinderdörfer wird zum siebten Mal vergeben. Bisherige Preisträger sind unter anderen Monique Egli Schweitzer, die Enkelin Alber Schweitzers, die ehemalige Fußballnationalspielerin Nia Künzer für ihr soziales Engagement und der Schlagersänger Roland Kaiser, der sich seit über zehn Jahren als Botschafter für die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer einsetzt.

 


Dusch - WC´s in Funktion zum Testen

In unserer Ausstellung in Neuhausen:

Duravit - SensoWash Starck f

Toto - Washlet SG

Geberit - Mera

Laufen - Riva 

 

...Darüberhinaus über weitere 10 Modelle in unserer Ausstellung